Graubünden

Graubünden, ein Kanton in der Ostschweiz, ist bekannt für seine dramatische Alpenlandschaft und den Wintersport. St. Moritz, ein gehobener Ferienort und Austragungsort der Olympischen Winterspiele in den Jahren 1928 und 1948, bietet Pisten, eine Eisbahn im Freien und Skispringen. Davos, Heimat des jährlichen Weltwirtschaftsforums, ist auch zum Skifahren und Wandern beliebt. Das Engadin-Tal hat traditionelle weiß getünchte Häuser, die mit Sgraffito-Putz verziert sind.

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom

Sehenswürdigkeiten