Schweizerisches Agrarmuseum

Das Schweizerische Agrarmuseum Burgrain lädt die Besucherinnen und Besucher ein, die Landwirtschaft und die Produktion von Lebensmitteln durch eine Vielzahl von Ausstellungen und Aktivitäten zu erkunden. Wie ernähren wir uns? Welche Art von Landwirtschaft wollen und brauchen wir?

Am Schnittpunkt von Vergangenheit und Zukunft werden die aktuellen Fragen der Landwirtschaft dargestellt und erforscht. Interaktiv, unterhaltsam, fesselnd - für Besucher aus Stadt und Land, für Familien, Schulklassen und Agrarfachleute.

Die Hauptausstellung "Wer ist die Landwirtschaft?" fokussiert auf die Konfliktlinien, die sich durch die aktuellen agrarpolitischen Debatten in der Schweiz ziehen, erkundet deren historische Dimensionen und stellt die Frage nach der Zukunft der Landwirtschaft in unserem Land.

Highlights

Moderne Ausstellung zu einem hochaktuellen Thema
- Historische Objekte und Fotografien
- interaktive Exponate
- Möglichkeit, Landwirtschaft mit allen Sinnen zu erleben

Other Points of Interest