Museum Langmatt

Das Museum Langmatt wurde 1990 eröffnet und gilt als eine der bedeutendsten Privatsammlungen des französischen Impressionismus in Europa. Zusammen mit der Jugendstilvilla und dem Park bildet die einzigartige Kunstsammlung ein unvergleichliches historisches Ensemble und eine magische Zeitkapsel, in der inspirierte Ausstellungen die Sammlung mit Gegenwartskunst verbinden.

In den letzten Jahren entwickelte sich das Museum zu einem „Hotspot“ für aktuelle Malerei und öffnete sich einem breiten Spektrum von Veranstaltungen, wie Spoken Poetry, Popkonzerten und Oldtimertreffen bis hin zu Picknick, Yoga und Zeichenkursen im Park. Die Langmatt ist ein Haus der Entdeckungen für alle Generationen aus Nah und Fern.

Highlights

Eine der bedeutendsten Privatsammlungen des französischen Impressionismus in Europa, seltene Keramikobjekte und Teppiche aus Ostasien und Europa

Other Points of Interest